Transportverpackungen

Nahtloses Inmould- Label- Verfahren für Getränkekästen

Nahtloses Inmould- Label- Verfahren für Getränkekästen

Konventionelle Getränkekästen sind nicht vollflächig bedruckbar. Bei diesem Kasten werden Inmouldlabel auf der gesamten Kastenfläche im Spitzgussverfahren aufgebracht. Dies erfolgt mit einer sehr hohen Genauigkeit. Insgesamt wird somit ein „nahtloses“ Design gewährleistet und die Gesamtfläche des Kastens genutzt. Hierdurch wird die Wirkung am POS deutlich verstärkt. Neue Freiräume und Möglichkeiten für das Branding entstehen.

Einsender: Delbrouck GmbH, Menden
Gestalter: Alfa Brouwerij
Hersteller: Delbrouck GmbH, Menden
Verwender: Alfa Brouwerij


Download Foto:
VB_0015.jpg

Transportverpackungen