Design, Ausstattungen, Veredlungen

3D IML

3D IML

Das 3 D Inmould Label wird mit einer Spritzgussschale aus geschäumtem PP verarbeitet. Gasgefüllte Kavitäten zwischen Schale und Inmould-Label sorgen einerseits für einen Soft-touch-effect und können gezielt zur Formung erhabener Oberflächenstrukturen bis hin zu Braille-Schrift eingesetzt werden. Gleichzeitig sorgen sie für einen Isolier-Effekt für heiße und kalte Anwendungen. Die Jury überzeugte die technische Innovation und die Möglichkeiten, die diese Lösung für interessantes und neuartiges Design bietet.

Einreicher: Unilever Niederlande
Gestalter: Veriplast Germany GmbH und Unilever
Hersteller: Veriplast Germany GmbH
Verwender: Konsumenten


Download Foto:
VD_0123.jpg

Design, Ausstattungen, Veredlungen