LOGIN:to.get.net|
  • Deutsch|
  • Druckversion
  • Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungspreis // Preisträger // 2011 // Nominierte 2011 //
    Prototypen

    Verbund 1/ Verbund 2

    Verbund 1/ Verbund 2

    Diese neue Verbundfolienlösung besteht aus einer metallisierten oPP Folie, die auf eine weitere oPP-Folie kaschiert wurde. Dieser eigentlich bekannte Verbundaufbau unterscheidet sich von konventionellen Lösungen dadurch, dass die Metallisierung auf eine 8my-Folie aufgebracht wurde, im Gegensatz zu den marktüblichen 20my-Folien. Daraus resultieren an Metallisierung und Kaschierung besondere Anforderungen, die eine besondere maschinentechnische Ausstattung und spezielle Rohstoff-Qualität erfordern. Damit kann bei geringerem Rohstoffeinsatz (Rohstoffeinsparung 16 - 30%) eine funktional gleichwertige Folie hergestellt werden.

    Die Jury begründet die Nominierung mit der technischen Innovation und den aufgrund der Materialeinsparung zu erwartenden wirtschaftlichen und ökologischen Vorteilen.

    Einsender: Treofan Germany GmbH & Co. KG, Sandra Schmidt
    Gestalter: Treofan Germany GmbH & Co. KG, Detlef Hütt
    Hersteller: Treofan Germany GmbH & Co. KG
    Verwender: Hersteller von Kartoffelchips und vergleichbaren Produkten mit hohen Barriereanforderungen


    Download Foto:
    VE_0126.jpg

    Prototypen