LOGIN:to.get.net|
  • Deutsch|
  • Druckversion
  • Sie befinden sich hier: Deutscher Verpackungspreis // Preisträger // 2011 // Nominierte 2011 //
    Verkaufsverpackungen

    Activia Joghurtverpackung aus nachwachsenden Rohstoffen

    Activia Joghurtverpackung aus nachwachsenden Rohstoffen

    Packmittel auf der Basis von PLA wurden in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie in der Vergangenheit bereits bei verschiedenen Gelegenheiten umgesetzt. Am Beispiel von „Activia“ wird der Einsatz von PLA für Massenprodukte als Richtung weisend betrachtet.
    Der großindustrielle Einsatz stellt dabei eine besondere Herausforderung dar. Im Vergleich zu dem vorherig eingesetzten PS-Becher reduziert sich der Einsatz fossiler Rohstoffe um 43%. Durch eine Eliminierung der Aluminiumbedampfung in der Deckelfolie kommt es zu einer weiteren Ressourceneinsparung.

    Bei der Bewertung wurde besonders die Materialeinsparung von Werkstoffen fossilen Ursprungs berücksichtigt.
    Da sich gesellschaftspolitische Fragestellungen zur Nutzung von Agrarflächen noch in einer breiten Diskussion befinden, wurden diese Aspekte bei der Bewertung nicht gewürdigt.

    Einsender Danone GmbH, Haar, Deutschland
    Gestalter: Danone GmbH
    Hersteller: Danone GmbH
    Verwender: Endkunde


    Download Foto:
    va-0036-01.jpg

    Verkaufsverpackungen